Wer trainiert, profitiert doppelt

Verschiedene Krankenversicherer belohnen Sie für Ihr Training und leisten Präventionsbeiträge an die Kosten Ihres Fitness-Abos. Der Schweizerische Fitness- und Gesundheitscenter Verband legt jedes Jahr eine Dokumentation auf, in der alle Versicherer und die entsprechenden Beiträge aufgeführt sind.

Eine garantiert hohe Betreuungsqualität ab 3 Sternen setzt ein notwendiges Unterscheidungsmerkmal zur Qualitop-Norm, in welcher die geprüfte Betreuungsqualität auch für Billigcenter mit wenig Betreuung möglich ist. Diese Unterscheidung wird in Zukunft auch für die Krankenversicherungen von Bedeutung sein, da eine Kostenübernahme nur bei entsprechender Qualität längerfristig Sinn macht.

Krankenversicherungen unterstützen und vertrauen dem Qualitätslabel Fitness-Guide

Folgende Krankenversicherungen anerkennen das Qualitätslabel Fitness-Guide und bezahlen Präventionsbeiträge an Fitness-Abos. Von dieser Vielfalt profitieren alle Kunden von Fitness-Guide zertifizierten Fitness- und Gesundheitscenter.

CONCORDIA

Bundesplatz 15
Postfach
CH-6002 Luzern

Telefon +41 (0) 41 228 01 11
Fax +41 (0) 228 02 07 

www.concordia.ch


CSS Versicherung

Tribschenstrasse 21 / Postfach 2568
CH-6002 Luzern

Serviceline 0844 277 277
Telefax +41 (0)58 277 12 12

www.css.ch 


Helsana AG

Zürichstrasse 130
beim Bahnhof Stettbach
8600 Dübendorf

Allgemeine Auskünfte  +41 (0) 43 340 11 11
Fax +41 (0) 43 340 01 11

www.helsana.ch


Sanitas

Fitness-Guide: Gültig ab 1.1.2016 für 3 bis 5 Sterne zertifiziert

Jägergasse 3, Postfach 2010
8021 Zürich

Beratung 0844 150 150
Telefax 044 298 6450

www.sanitas.com 


SWICA Krankenversicherung AG

Römerstrasse 38
8401 Winterthur

Allgemeine Auskünfte  +41 (0) 52 244 22 33
Fax +41 (0) 52 244 22 90

www.swica.ch