Gesundheitsförderungsbeiträge der Krankenversicherungen

Das ist die aktuelle Übersicht über alle Krankenversicherungen in der Schweiz, welche Präventionsbeiträge aus Zusatzversicherungen an die Kosten eines Jahres-Fitnessabonnements leisten. Welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit eine Zahlung erfolgt, können Sie ebenfalls dieser Aufstellung entnehmen. Diese Aufstellung ist gültig bis 31.12.2016.

atupri

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Diversa
  • Mivita
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Diversa: Alle Abos
  • Mivita: Saison-, ½-Jahres- und Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Diversa und Mivita (Stufe Reala): Ja, in QualiCert zertifi ziertem Center. Mivita (Stufe Extensa): Ja, alle Fitness-Center in der Schweiz.
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
  • Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Erhalt der verlangten Unterlagen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?Diversa:
  • 50 % bis max. CHF 200.– pro Kalenderjahr
Mivita:
  • Stufe Reala 50 % bis max. CHF 200.– pro Kalenderjahr
  • Stufe Extensa 50 % bis max. CHF 300.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten ZusatzversicherungenBis Vollendung des 60. Altersjahres

CONCORDIA

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Natura
  • Natura Plus
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Ja, in Fitness-Guide-zertifizierten Centern «Full time care» oder «Part time care» mit mind. 3 Sternen und/oder in Fitnesscentern mit Qualitop-Label.
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung/Rechnung
  • Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Erhalt der verlangten Unterlagen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?Natura
Natura Plus:
  • 50 % bis max. CHF 200.– pro Bereich und Kalenderjahr
  • Gesundheitsförderung insgesamt max. CHF 500.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten ZusatzversicherungenHöchstalter bei Aufnahme ist 65 Jahre

CSS

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?Gesundheitskonto (Bestandteil von Zusatzversicherungen)
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?CSS Anbieterliste, zertifizierte Center nach Fitness-Guide ab 3 (inkl. «Part time care») bis 5 Sternen, Qualitop, FitSafe. Für individuelles gerätegestütztes Kraft- und Ausdauertraining.
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
  • Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Erhalt der verlangten Bestätigungen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • 50 % bis max. CHF 350.– je nach Zusatzversicherung
  • Je nach Zusatzversicherung und Angebotsbereich insgesamt aus Gesundheitskonto max. CHF 500.– pro Kalenderjahr für CSS anerkannte Massnahmen und Aktivitäten im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten ZusatzversicherungenKeine Angaben

EGK

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • EGK-SUN
  • EGK-SUN-BASIC M
  • Speziell: Angebot Fitness- Bonus für Versicherte mit EGK-SUN 1, EGK-SUN 2 oder EGK-SUN FLEX*
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
  • Besuchsdaten*
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Kauf des Abos resp. nach Einsenden der verlangten Bestätigungen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • EGK-SUN: max. CHF 360.– pro Kalenderjahr bei min. 36 bestätigten Trainingseinheiten (ganzkörperliches Muskelaufbautraining und spezifisches Rücken- und Haltungstraining)
  • EGK-SUN-BASIC M: max. CHF 150.– pro Kalenderjahr bei Einreichung Abo-Quittung
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen60 Jahre
 
 
 
 
 
* Weitere Infos und Kontrollblatt Besuchsdaten unter: www.egk.ch/zusatzversicherung/fitness-bonus

Glarner Krankenversicherung

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Zusatz ALLGEMEIN
  • Premium
  • Family und Family Flex
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Mindestens ein
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?Original-Rechnungsbetrag, Dauer, Betrag und Versicherter müssen ersichtlich sein
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Eingang der Rechnung
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • ALLGEMEIN: 50 %, max. CHF 150.– pro Kalenderjahr (KJ)
  • Premium: 50 %, max. CHF 300.–, ganzer Präventionsbereich max. CHF 600.– pro KJ
  • Family und Family Flex: 50 %, max. CHF 200.–, ganzer Präventionsbereich max. CHF 500.– pro KJ
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen
  • Zusatz ALLGEMEIN: max. 65. Altersjahr
  • Premium: max. 60. Altersjahr
  • Family und Family Flex: max. 60. Altersjahr

Groupe Mutuel

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Global classic
  • Global fl ex
  • Individual Global solution
  • Bonus
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jedes Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?Abo-Rechnung
Wann erfolgt die Rückerstattung?15 Tage nach Erhalt der verlangten Unterlagen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?50 % bis max. CHF 200.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen60 Jahre oder ohne Alterslimite

Helsana

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • SANA
  • COMPLETA
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
  • Monats-Abo
  • 10er-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Ja, in Fitness-Guide «Full Time Care» und «Part Time Care» zertifizierten Centern mit 2 bis 5 Sternen und/oder Qualitop zertifizierten Centern
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
  • Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Kauf des Abos und nach Einsenden der verlangten Bestätigungen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?SANA COMPLETA:
  • 75 % bis max CHF 200.– pro Bereich und Kalenderjahr
  • Gesundheitsförderung insgesamt max. CHF 500.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen65 Jahre
Zur Helsana-Gruppe gehören
  • Progrès

Kolping

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Kolping PLUS (Für neu Versicherte: Die Wartezeit beträgt ein Jahr.)
  • Kolping PRÄVENTION (Keine Wartezeit mehr)
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?Abo-Rechnung
Wann erfolgt die Rückerstattung?10 Tage nach Erhalt der verlangten Unterlagen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?50 % bis max. CHF 250.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen60 Jahre

ÖKK

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • ÖKK OPTIMA
  • ÖKK PREMIUM
  • ÖKK FAMILY
  • ÖKK FAMILYFLEX
  • ÖKK SALTO
Welche Abo-Varianten werden vergütet?Mindestens ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?Abo-Bestätigung oder Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Einreichung der Abo-Bestätigung oder Vertragskopie
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • Je nach Versicherungsvariante CHF 100.– bis CHF 300.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen
  • Bis zum 60. Lebensjahr
  • Bis zum 30. Lebensjahr für ÖKK SALTO

PROVITA

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Prima Basic
  • Prima Standard
  • Prima Top
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Ja, in Fitness-Guide «Full Time Care» oder «Part Time Care» mit 2 bis 5 Sternen und/oder Qualitop-zertifizierten Centern
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
  • Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Kauf des Abos und nach Einsenden der verlangten Bestätigungen (An Abos vor Abschluss dieser Versicherung bzw. nach erfolgter Kündigung werden keine Beiträge erbracht)
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • Prima Basic: 50 %, max. CHF 250.– pro Kalenderjahr
  • Prima Standard: 75 %, max. CHF 200.– pro Kalenderjahr
  • Prima Top: 90 %, max. CHF 500.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten ZusatzversicherungenKeine Neuabschlüsse möglich

rhenusana

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?rhenuPLUS Stufe Gold oder Platin
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Ja, in Fitness-Guide-zertifizierten Centern mit 3 bis 5 Sternen und/oder Qualitop zertifizierten Centern, «Part time care» auf Anfrage
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Erhalt der nötigen Unterlagen und frühestens ab Abo-Beginn
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • Gold: 75 % bis max. CHF 200.–
  • Platin: 75 % bis max. CHF 400.–
  • Option: plus zusätzlich 50 % bis max. CHF 100.–
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten ZusatzversicherungenBis Vollendung des 60. Altersjahres

sanitas

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Classic
  • Family
  • Jump
  • MobiJeunes
  • Natura Basis
  • Natura Komfort
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Ja, bei zertifizierten Centern mit Qualitätslabel Fitness Guide ab 3 Sternen full care oder Qualitätslabel Qualitop
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Kauf des Abos und nach Einsenden der verlangten Bestätigungen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • Classic, Family Jump, MobiJeunes: max. CHF 200.– pro Kalenderjahr
  • Natura Basis, Natura Komfort: 50 %, max. CHF 200.– pro Massnahme und Kalenderjahr. Gesundheitsförderung insgesamt max. CHF 500.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten ZusatzversicherungenKeine Angaben

SLKK

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Medico Plus Standard/Complet
  • QualiCare Basis/Comfort
Welche Abo-Varianten werden vergütet?Jedes Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Ja, in Fitness-Guide-zertifizierten Centern mit mindestens 3 Sternen und/oder in Fitnesscentern mit Qualitop-Label
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?Detaillierte Rechnung mit Preis und Datum, Abo-Bestätigung
Wann erfolgt die Rückerstattung?Etwa 2 Wochen nach der Einreichung der Unterlagen, frühestens nach Abo-Antritt
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • Medico Plus Standard/Complet: 50%, maximal CHF 300.– pro Kalenderjahr
  • QualiCare Basis und Comfort: 75%, maximal CHF 300.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen60 Jahre mit Gesundheitsprüfung

sumiswalder

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Komplementär-Zusatz
  • Kombi plus
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
  • ¼-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?Abo-Rechnung oder Vertrag
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Erhalt der verlangten Unterlagen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?Komplementär-Zusatz
  • CHF 200.– an Jahres-Abo
  • CHF 100.– an ½-Jahres-Abo
  • CHF 50.– an ¼-Jahres-Abo
Kombi plus
  • Kombi 1: CHF 100.– an Jahres-Abo*
  • Kombi 2: CHF 200.– an Jahres-Abo*
  • Kombi 3: CHF 300.– an Jahres-Abo*
* Bei ½- oder ¼-Jahres-Abo erfolgt eine entsprechende Kürzung
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen60 Jahre

SWICA

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • COMPLETA PRAEVENTA
  • OPTIMA
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Ja, in Fitness-Guide «Full Time Care» oder «Part Time Care» mit 2 bis 5 Sternen und/oder Qualitop zertifizierten Centern
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
  • Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Kauf des Abos und nach Einsenden der verlangten Bestätigungen (Sofern der Kauf des Abos in der versicherten Periode liegt)
Welcher Beitrag ist vorgesehen?COMPLETA PRAEVENTA:
  • 50 % bis CHF 500.– pro Kalenderjahr (max. CHF 300.– pro Vorsorgeart)
OPTIMA:
  • 90 % der durch COMPLETA PRAEVENTA nicht gedeckten Kosten, bis max. CHF 300.– pro Kalenderjahr
  • Insgesamt bis max. CHF 800.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten ZusatzversicherungenBis Vollendung des 70. Altersjahres

sympany

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • allgemeiner zusatz (az)
  • privat zusatz (pz)
  • plus/plus natura (pl)
  • premium/premium natura (pr)
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?
  • Abo-Bestätigung
  • Quittung
  • Vertragskopie
Wann erfolgt die Rückerstattung?Nach Erhalt der verlangten Unterlagen
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • az: max. CHF 150.– pro Kalenderjahr
  • pz: max. CHF 250.– pro Kalenderjahr
  • pl: max. CHF 150.– pro Kalenderjahr
  • pr: max. CHF 250.– pro Kalenderjahr
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungenaz, pz, pl und pr: Bis Vollendung des 60. Lebensjahres

Visana

Welche Zusatzver- Stand Januar 2016 sicherung ist für Fitnesstraining notwendig?
  • Ambulant
  • Managed-Care
  • Basic
  • Basic Flex
Welche Abo-Varianten werden vergütet?
  • Jahres-Abo
  • ½-Jahres-Abo (oder mind. 4 bzw. 2 Abos mit je 10 Eintritten)
Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz
Welche Unterlagen müssen beim Ver sicherer eingereicht werden?Abo-Rechnung
Wann erfolgt die Rückerstattung?Sofort nach Erhalt der Abo-Rechnung
Welcher Beitrag ist vorgesehen?
  • max. CHF 200.– für Jahres-Abo
  • max. CHF 100.– ½-Jahres-Abo
Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen70 Jahre
Tochtergesellschaften der Visana
  • sana24
  • vivacare