Corona-Virus – Social Media Kampagne

Der SFGV möchte mit Ihrer Hilfe versuchen, unseren allen Kunden diese Problematik bewusst zu machen. Wir bitten Sie daher, den nachfolgenden Link über Ihre Social Medien zu verbreiten. Der SFGV selber wird dies auch auf seinen Plattformen verbreiten.

Link zur Social Media Kampagne »
(bitte klicken sie hier um den SFGV in seiner Kampagne zu unterstützen und den Inhalt zu verbreiten)

Text der Social Media Kampagne

Corona-Virus in der Fitness- und Gesundheitsbranche
 
An die Kundinnen und Kunden der SFGV Fitness- und Gesundheitscentern
 
Wir alle stehen zum ersten Mal in unserem Leben einer Situation gegenüber, die wir so noch nie erlebt haben und für die wir auch kein passendes Konzept aus einer Schublade hervorzaubern können. Die staatlich verordnete Schliessung vieler Betriebe war die einzig richtige Massnahme, um der Verbreitung des Corona-Virus entgegen zu treten und die Gesundheit unserer Bevölkerung zu schützen.
 
Allerdings stehen wir als Unternehmen vor einer sehr grossen Herausforderung. Die Kosten laufen weiter, Einnahmen bleiben aus. Auch Sie sind in vielen Lebensbereichen stark betroffen – unter anderem dürfen Sie im Moment auch nicht mehr trainieren. Wir hoffen, dass wir ab 20. April 2020 unseren Betrieb wieder aufnehmen können und Sie wieder bei uns begrüssen zu dürfen.
Es ist uns bekannt, dass grosse Fitness-Ketten bereits zu Beginn der Corona-Krise mit dem Versprechen an ihre Kunden herangetreten, einen sofortigen Time-Stop der Mitgliedschaften für die Dauer dieser Krise zu veranlassen. Diese Versprechen können Fitness-Ketten machen, die mit einem milliardenschweren finanziellen Background in dieser Krise agieren können und deren Einnahmen im Moment durch andere Kanäle gesichert sind.

Klein- und Kleinstunternehmen, wie es die Fitness-Center, nun einmal sind, stehen diese Einnahmequellen nicht zur Verfügung. Ohne die Mitglieds-Beiträge wird Ihr Fitness Center kaum überleben können.

Deshalb wenden wir uns vom Fitness- und Gesundheitscenter-Verband heute direkt an Sie, liebe Kundin, lieber Kunde. Jedes Fitness Center in der Schweiz hat sein eigenes Gesicht. Wir möchten, dass Sie auch nach der Corona-Krise in dieses Gesicht blicken können – doch dazu bedarf es Ihrer Unterstützung: Halten Sie Ihrem Fitness Center auch in diesen Zeiten die Treue und verzichten Sie auf die sofortige Zeitgutschrift.

Helfen auch Sie, die vielfältige Fitnesslandschaft mit Ihren KMU’s zu unterstützen.