Ausbildungskonzept

RICHTLINIEN ZUR GRUND- UND WEITERBILDUNG FUER MITARBEITER UND MITARBEITERINNEN NACH DEN NORMEN DES SCHWEIZERISCHEN FITNESS- UND GESUNDHEITS CENTER VERBAND SFGV

Ausbildungskonzept mit 3 staatlich anerkannten Abschlüssen

Die vorliegenden Richtlinien des SFGV zur Grund- und Weiterbildung sollen es den Fitnesscentern ermöglichen, ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eine klar strukturierte Aus- und Weiterbildung zu ermöglichen. 

Das Ansehen unserer Branche hat in den vergangenen Jahren einen Riesensprung gemacht. Und das kommt nicht von ungefähr. Der grosse Einsatz unseres Verbandes und die qualitativ hochwertige Arbeit unserer Fachleute trägt Früchte. Das wird voraussichtlich auch so weiter gehen, denn unsere Branche hat noch grosses Wachstumspotenzial. Doch damit verbunden wächst die Bedeutung des Fachwissens unserer Mitarbeitenden. Eine gute Ausbildung des Teams ist kein Luxus mehr, sondern Pflicht. Die professionelle Beratung für eine Lebensstilveränderung ist nicht nur entscheidend für den weiteren Erfolg der Branche, wir sind es unserer Kundschaft auch schuldig. 

Lohnempfehlungen

Allgemeines 

Der SFGV schlägt vor, diese Lohnempfehlungen als Mindestgrundlage für die Anstellungsbedingungen der MitarbeiterInnen zu verwenden.

Die Angaben sollen als Orientierungshilfe dienen. Die Lohnfestlegung ist nach wie vor Verhandlungssache zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.