Nationaler Qualifikationsrahmen für alle Ausbildungsstufen der Bewegungsberufe Schweiz

Einordnungsraster für die Berufsqualifikationen EBQ

Auf dem Arbeitsmarkt finden sich zahlreiche berufsorientierte Weiterbildungsabschlüsse. Nicht alle sind jedoch im gleichen Masse in der Arbeitswelt anerkannt und kaum vergleichbar. Im Vergleich zu den formalen (eidgenössisch anerkannten) Bildungsabschlüssen fehlt ein nationaler Rahmen, der die Vergleichbarkeit und Transparenz der verschiedenen non-formalen Ausbildungen regelt. Der vorliegende EBQ soll diesen Mangel beheben und den Arbeitgebern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine hohe Transparenz in Bezug auf die Ausbildungsqualität ermöglichen.

Die Kompetenznachweise werden neu nicht mehr mit Anzahl Lektionen angegeben, sondern in Form von Nachweisen über 

  • Kenntnisse
  • Fertigkeiten
  • Transferkompetenzen und Arbeitspraxisnachweis

Anhänge zum download

  • NQR OdA BuG, Stufe 1 Novize: Kompetenzprofil

    Das vorliegende Dokument der OdA BuG ist urheberrechtlich geschützt und nur zur Nutzung für die Einstufungen der Ausbildungsangebote der Bewegungsbranche vorgesehen. Eine Weitergabe des Dokumentes, auch auszugsweise, ist ohne Genehmigung der OdA BuG nicht zulässig. Ausdruck, Tauschgeschäfte, Kopierung, Vervielfältigung oder Überspielung, Sendung oder sonstige Nutzung oder deren Duldung sind untersagt und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.
  • NQR OdA BuG, Stufe 2: Fortgeschrittener Anfänger: Kompetenzprofil

    Das vorliegende Dokument der OdA BuG ist urheberrechtlich geschützt und nur zur Nutzung für die Einstufungen der Ausbildungsangebote der Bewegungsbranche vorgesehen. Eine Weitergabe des Dokumentes, auch auszugsweise, ist ohne Genehmigung der OdA BuG nicht zulässig. Ausdruck, Tauschgeschäfte, Kopierung, Vervielfältigung oder Überspielung, Sendung oder sonstige Nutzung oder deren Duldung sind untersagt und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.
  • NQR OdA BuG, Stufe 3: Kompetente / r mit standardisierten Aufgaben: Kompetenzprofil

    Das vorliegende Dokument der OdA BuG ist urheberrechtlich geschützt und nur zur Nutzung für die Einstufungen der Ausbildungsangebote der Bewegungsbranche vorgesehen. Eine Weitergabe des Dokumentes, auch auszugsweise, ist ohne Genehmigung der OdA BuG nicht zulässig. Ausdruck, Tauschgeschäfte, Kopierung, Vervielfältigung oder Überspielung, Sendung oder sonstige Nutzung oder deren Duldung sind untersagt und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.
  • Bildungsplan Berufslehre Fachmann / Fachfrau Bewegungs- und Gesundheitsförderung

    Der vorliegende Bildungsplan beschreibt die Kompetenzen, welche von den Lernenden erlangt werden müssen, damit sie ihren Beruf ausüben können. Er stützt sich ab auf das Berufsbild gemäss Art. 1 der Verordnung über die berufliche Grundbildung. Die Strukturierung des Bildungsplans richtet sich nach den beruflichen Tätigkeitsbereichen der Lernenden. Damit soll die Berufstätigkeit möglichst praxisnah abgebildet werden. Der Umsetzungsbezug wird an allen Lernorten bewusst betont.
  • Wegleitung Fachausweis Spezialist / Spezialistin Bewegungs- und Gesundheitsförderung

    in den Fachrichtungen: -Medizinische Fitness und Gesundheitscoaching im Netzwerk -Führung von Fitness- und Bewegungsunternehmen
  • Wegleitung Diplom Experte / Expertin Bewegungs- und Gesundheitsförderung

    Berufsprüfung nach modularem System mit Abschlussprüfung

Inkraftsetzung

Der Vorstand der OdA Bewegung und Gesundheit setzte den Nationalen Qualifikationsrahmen für alle Ausbildungsstufen der Bewegungsberufe Schweiz nach Konsultation und Einverständnis des Schweizerischen Verbandes der Bildungsorganisationen SVBO an seiner Sitzung vom 30. Mai 2018 in Kraft.